Gewerbegebiet Bahnhofstrasse I in Loßburg

Kurzbeschreibung

Entwurf und Umsetzung der Planung des Gewerbegebietes Bahnhofstrasse I in Loßburg


Auftraggeber
Gemeinde Loßburg

Bausumme
Ca. 325.000,00 €

Projektdurchführung

Entwurf, Verkehrs- und Genehmigungsplanung
März 2008-August 2008



Projektbeschreibung

Durch die Nähe des Gewerbegebietes zur Bahn wurden wir gefordert nach optimalen Lösungen, vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht zu suchen. Es konnten im Bereich der Entwässerung bestehende Ableitungswege genutzt und alte Anlagen wieder in Betrieb genommen werden, ohne dass dazu weitere besondere Genehmigungen und dadurch weitere Kosten auf die Gemeinde zukamen. In Absprache der Bahn wurde z.B. eine Versuchsanlage zur Versickerung erbaut, da die Bahn mit solchen Anlagen noch keine Erfahrung hat. Somit profitierte die Gemeinde von unseren Erfahrungen, Ideen und unserem Umgang mit weiteren an der Planung beteiligten.

Im Straßenbau wurde die bestehende L 406 im Bereich der Einmündung zum neuen Gewerbegebiet aufgeweitet und es wurden zwei Linksabbieger angelegt. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet hat einen Fahrbahnteiler erhalten. Die Einmündungen wurden entsprechend  ausgerundet. Hier haben wir alles mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe abgestimmt. Zusätzlich wurde der Kanal (Tiefe über 8 m) verlegt und eine neue Wasserleitung hergestellt.


Planungsleistungen
Vorentwurfsplanung
Entwurfsplanung
Genehmigungsplanung
Ausführungsplanung
Ausschreibung und Vergabe
Bauüberwachung
Entwurfsvermessung
Bauvermessung
Bestandsvermessung

Technische Daten
Größe Baugebiet: ca. 2 ha, davon ca. 1ha im 1.BA
8 Gewerbebauplätze
Entwässerung im modifizierten Mischsystem
105 m Mischwasserkanal, 118 m Regenwasserkanal

Zurück zur Übersicht

© 2021 Pure Planning GmbH - www.pureplanning.de