Erweiterung eines P+M-Parkplatzes

Kurzbeschreibung

Erweiterung des P+M-Parkplatzes in Empfingen


Auftraggeber
Regierungspräsidium Karlsruhe

Bausumme
Ca. 150.000,00 €

Projektdurchführung

Alle Leistungsphasen der HOAI



Projektbeschreibung

Der bestehende Parkplatz an der B 463 im Bereich der Anschlussstelle Empfingen der BAB 81 (Singen-Stuttgart) mit 35 Parkplätzen wird nach Süden hin erweitert. Dadurch entsteht Parkraum für ca. 50 zusätzliche Stellplätze. Die Regelbreite der Parktaschen beträgt 2,50 m, die der Behindertenstellplätze 3,50 m. Der nordwestliche Verbindungsweg ist mit einer Fahrgassenbreite von 4,00 m, die restlichen neu entstehenden Fahrgassen sind mit 6,00 m geplant. Die bestehende Fahrgasse und die Parkplätze werden um 2m zurückgenommen. Die ungleichen  Parkplatzbreiten vom bestehenden zum geplanten Parkplatz werden durch die Grünflächen ausgeglichen. Der Abstand zwischen dem neuen und bestehenden Parkplatz beträgt 2,50 m. Die Parkstandstiefe beträgt 5,00 m.
Im Vorfeld fanden Variantenuntersuchungen statt. Aus insgesamt drei Varianten kam die vorstehende zur Ausführung.


Planungsleistungen
Vorentwurfsplanung
Entwurfsplanung
Ausführungsplanung
Ausschreibung
Bauüberwachung
Rechnungsprüfung

Technische Daten
50 PKW-Parkplätze
2 Behinderten - Parkplätze

Zurück zur Übersicht

© 2021 Pure Planning GmbH - www.pureplanning.de