Bebauungsplan „Kino Areal“

Kurzbeschreibung

Bebauungsplan der Innenentwicklung gem. § 13a BauGB


Auftraggeber
Stadt Schömberg

Fläche

2.985 m²



Projektdurchführung

2013/2014



Projektbeschreibung

Die Stadt Schömberg verfügt angrenzend an den historischen Stadtkern, nach Abriss mehrerer Gebäude über eine Freifläche/Abrissbrache („Kino Areal“) von ca. 3000 m².

Das Kino-Areal soll durch die Überplanung die Innenstadt noch attraktiver für Familien machen. Durch die intakte Infrastruktur haben zukünftige Anwohner alles, was für den täglichen Bedarf notwendig ist.

So stellt die Wiedernutzung dieser brach gefallenen Flächen im Innenbereich einerseits in stadtgestalterischer als auch in stadtökonomischer Hinsicht einen Beitrag im Sinne der Innenentwicklung dar.

Dem Bebauungsplan ist ein städtebaulicher Entwurf vorausgegangen, aus dem die prägendsten Festsetzungen übernommen wurden.

 


Planungsleistungen
Bebauungsplan der Innenentwicklung
Umweltbelange
Artenschutzrechtliche Prüfung

Technische Daten

Zurück zur Übersicht

© 2021 Pure Planning GmbH - www.pureplanning.de